Zur Übersicht

Weiterqualifizierung zur Fachkraft für Digitalisierung in der KiTa

Die Weiterbildung begleitet die Teilnehmenden ganzheitlich und individuell bei der Digitalisierung ihrer Arbeit bzw. ihres KiTa-Alltags.

Welche digitalen Medien und Tools eignen sich für einen einfachen und schnellen Austausch zwischen Kita und Familie oder innerhalb des Teams? Welche Apps können und dürfen genutzt werden, um die Entwicklung der Kinder zu beobachten, zu dokumentieren und auszuwerten?  Und welche Chancen ergeben sich daraus, bzw. was gilt es zu bedenken?

Anhand praxisnaher Beispiele, Praxisaufgaben und -reflexionen wird gezeigt, wie der Einsatz digitaler Werkzeuge den KiTa-Alltag nachhaltig bereichert, wie die Zusammenarbeit zwischen Eltern und KiTa verbessert und transparenter gestaltet werden kann und wie auch die Kinder adäquat in die Digitalisierung eingebunden werden können. Den Teilnehmenden steht für die Dauer der Weiterbildung ein iPad mit allen notwendigen Apps inkl. technischem Support für die Nutzung in der KiTa zur Verfügung.

Inhalte

  • digitale Zusammenarbeit mit Familien
  • digitale Entwicklungsbeobachtung und Auswertung
  • digitale Entwicklungsdokumentation und Portfolioarbeit
  • digitales Gruppen-Tagebuch
  • digitale Angebotsplanung und Dokumentation der Angebote
  • Chancen und Risiken beim pädagogischen Einsatz digitaler Medien
  • Welche digitalen Kompetenzen brauchen Kinder in der KiTa?
  • datenschutzkonformer Einsatz digitaler Medien

Zielgruppe

  • Pädagogische Leitungen
  • Gruppenleitungen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Qualifizierer:innen zur Gruppenleitung nach § 7 Abs. 6 Nr. 2 KiTaG

Methoden

  • theoretischer und praxisnaher Input
  • fachlicher Austausch und Diskussion im Plenum
  • Erfahrungsaustausch und kollegiale Beratung
  • Coaching und Beratung
  • technischer Support

Kosten

  • 950 € pro Teilnehmer:in
  • inkl. Nutzungsüberlassung eines iPads für die Dauer der Weiterbildung
Zur Übersicht

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Beratungsgespräch:

Nutzen Sie unser Anfrageformular, rufen Sie uns an oder melden Sie sich per E-Mail: wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Anfrage stellen

Anfrage stellen

    Informationen zur Verarbeitung dieser Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

    So funktioniert die Anfrage

    1

    Das richtige Angebot finden

    Sie können sich aus unseren Angeboten das für Sie passende aussuchen oder uns Ihren speziellen Bedarf mitteilen. Gerne stellen wir für Sie ein Angebot zusammen, das auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten ist.

    2

    Anfrage schicken

    Sie erreichen uns über das Anfrageformular, per E-Mail oder kurzerhand per Telefon.

    3

    Beratung erhalten

    Wir melden uns zeitnah bei Ihnen, informieren Sie umfassend und besprechen erste Schritte rund um Ihr Thema.

    Weitere Beratungsangebote